Das neue Audi V8 Forum findest Du hier!
www.AudiV8.com/forum

German >> Audi V8 Forum

Pages: 1
Daniel Markert
ZOOM
Reged: 28/07/2007
Posts: 21
Audi V8 Bose - Pfeiiffton drehzahlabhängig [re: ]
      09/07/2021 08:04

Hallo,

nachdem mein Audi V8 gute 10 Jahre schlief, bin ich jetzt dabei, diesen wieder zu beleben. Eines der letzten Probleme, die noch zu beheben sind, ist das Autoradio. Damals wurde ein Blaupunktradio mit MP3 etc... verbaut, seither habe ich ein drehzahlabhängiges Peiffgräusch, was soweit ich weiß ein bekanntes Problem ist (Originalradio ist defekt und angeblich nicht mehr zu reparieren).
Ich möchte jetzt im ersten Schritt den Entstörkondensator der Lichtmaschine tauschen, hierzu meine Frage.
Kann mir jemand die Teilenummer des Entstörkondensators sagen bzw. wenn nicht mehr verfügbar, gibts dann einen Ersatz.

Zweite Frage, sollte der Entstörkondensator nicht mehr verfügbar sein bzw. den Pfeiffton nicht beseitigen, dann bin ich am überlegen, das gesamte Bosesystem zu entfernen und aus dem Zubehörbereich eine komplett neue Anlage einzubauen. Da ich Hifi-technisch nicht soviel Ahnung habe, kann mir hier jemand Tipps geben, auf was zu achten ist?

Vielen Dank schonmal

Gruß

Daniel

Daniel

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Enno Spieker
ZOOM
Reged: 05/12/2001
Posts: 1448
Re: Audi V8 Bose - Pfeiiffton drehzahlabhängig new [re: Daniel Markert]
      09/07/2021 09:21

Hallo
Die Teilenr.vom Entstörkondensator: 056903291
Gruß

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Manfred M.
ZOOM
Reged: 09/04/2002
Posts: 7656
Loc: Nordbayern ( zwischen Nürnberg und Regensburg)
Re: Audi V8 Bose - Pfeiiffton drehzahlabhängig new [re: Daniel Markert]
      09/07/2021 15:57

Hallo Daniel.

Wurde beim Wechsel des Radios auch der "Dietz-Adapter" dazwischen gesteckt ?

War mit diesem Radio jemals das "Pfeifen" nicht vorhanden? ( nachgelesen = seit diesem Radio entstand das Pfeifen ).

Die vorderen Platinen hast Du ja in 2007 erneuert. Dann spielte alles gut ohne Auffälligkeiten? ( nachgelesen: mit dem BOSE-Radio war noch alles in Ordnung ).

Pfeifen alle Lautsprecher oder nur vorne oder hinten ?

Du hast ja in 2007 das Radio ( BOSE ) gegen das jetzige Blaupunkt tauschen lassen, seitdem ist das Pfeifen vorhanden, so bereits damals Deine Hinweise.

Adapter wurden seinerzeit auch viele ausprobiert, jedoch lese ich nirgedwo, ob es auch der Dietzadapter war. ( dieser ist jedoch auch nicht immer das Allheilmittel gegen´s Pfeifen ).

Gruß Manfred M.

V8 fahren ist wie älter werden - gelegentliche Inkontinenz

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel Markert
ZOOM
Reged: 28/07/2007
Posts: 21
Re: Audi V8 Bose - Pfeiiffton drehzahlabhängig new [re: Manfred M.]
      10/07/2021 19:41

Hallo,

schonmal vielen Dank an euch. Hier mal ein paar Antworten:

1) Es ist ein Dietz-Adapter verbaut, welche Adapter damals noch ausprobiert wurden weiß ich nicht mehr, da es eine Werkstatt gemacht hat.
2) Aktuell ist ein Blaupunkt Casablanca verbaut.
3) Der Pfeiffton ist an allen vier Lautsprechern zu hören, gefühlt vorne stärker. Der Pfeiffton ist da, seit der Zubehörradio reingesteckt wurde, also auch schon mit den neuen Platinen. Beim Originalradio war der Pfeiffton nicht da, soweit ich das noch weiß. Leider kann ich das nicht mehr prüfen, der Originalradio ja defekt ist.

Gruß

Daniel

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Manfred M.
ZOOM
Reged: 09/04/2002
Posts: 7656
Loc: Nordbayern ( zwischen Nürnberg und Regensburg)
Re: Audi V8 Bose - Pfeiiffton drehzahlabhängig new [re: Daniel Markert]
      11/07/2021 11:24

Hallo.
Also ehrlich, bevor ich mir nun einen "Wolf suchen" würde, mit welchem Ersatzteil der Pfeifton mit dem Zubehörradio verschwindet, würde ich mir ein originales BOSE-Radio suchen.
Auch wenn nun die Preise mittlerweile stark gestiegen sind - hier ein Beispiel - klick mich... , würde ich mir so eines holen. Oder günstiger ein defektes ( hier das Display - und vom alten Umbauen ) -

defektes Display - klick mich...

Gruß Manfred M.

V8 fahren ist wie älter werden - gelegentliche Inkontinenz

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel Markert
ZOOM
Reged: 28/07/2007
Posts: 21
Re: Audi V8 Bose - Pfeiiffton drehzahlabhängig new [re: Manfred M.]
      12/07/2021 19:44

Hallo,

schonmal vielen Dank für eure Hilfe. Aktuell weiß ich noch nicht, welchen Weg ich gehe.
Eine Frage noch, haben die 4 Boselautsprecher jeweils ihre eigene Endstufe oder ist da irgendwo eine gemeinsame Endstufe verbaut?

Daniel

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Michael Ernst
ZOOM
Reged: 05/11/2001
Posts: 5241
Loc: Rhai-Palz-Krees
Re: Audi V8 Bose - Pfeiiffton drehzahlabhängig new [re: Daniel Markert]
      12/07/2021 20:34

Jeweils eigene Endstufe. Class D, Digitalverstärker und vorne anders konfiguriert als hinten. Vorne hoch-mittel, hinten mittel-tief.
Diese Verstärker sind eigentlich super und sehr niederohmig (1-2 Ohm) so dass man problemlos alles anschliessen kann. Die Lautsprecher sind Schrott, speziell hinten.
Gegen das Pfeifen könnte schon helfen dem Radio ein eigenes, dickes Pluskabel zu spendieren.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
BerndT
ZOOM
Reged: 06/11/2001
Posts: 2159
Loc: Southeast Asia
Re: Audi V8 Bose - Pfeiiffton drehzahlabhängig new [re: Michael Ernst]
      12/07/2021 21:56

Guten Abend,
der Dietz-Adapter sollte so weit wie möglich vom Montor/Geriebe entfernt sein.
Damit habe ich mit einem über 20 jährigen mp3 Radio keine Probleme.



Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Norbert Muck
ZOOM
Reged: 20/11/2001
Posts: 833
Loc: Essen
Re: Audi V8 Bose - Pfeiiffton drehzahlabhängig new [re: Daniel Markert]
      14/07/2021 10:23

Das Problem ist sicher eine schlechte Masseverbindung des neuen Radios.

Alle teilnehmenden aktiven komponenten sollten den gleichen Massepukt habe, sonst hört man die Lichtmaschine.


Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Roy F
ZOOM
Reged: 06/05/2006
Posts: 21669
Loc: Schweiz
Re: Audi V8 Bose - Pfeiiffton drehzahlabhängig new [re: Daniel Markert]
      17/07/2021 11:21

Leg das Radio bzw. das Gehäuse mal zusätzlich auf Masse...

Gruess Roy
http://roy-fuchs.smugmug.com/

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Pages: 1


Extra information
0 registered and 224 anonymous users are browsing this forum.



Print Thread

Permissions
      You cannot start new topics
      You cannot reply to topics
      HTML is enabled
      UBBCode is enabled

Rating:
Thread views: 491

Rate this thread
 
Jump to

Contact Webmaster AudiV8.com

*
UBB.threads™ 6.1

Generated in 0.429 seconds in which 0.425 seconds were spent on a total of 14 queries. Zlib compression enabled.