Das neue Audi V8 Forum findest Du hier!
www.AudiV8.com/forum

German >> Audi V8 Forum

Pages: 1 | 2 | (show all)
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Ölstand in den Achsantrieben prüfen [re: ]
      08/09/2018 22:49

Hallo!

Bin im Reparaturleitfaden nicht fündig geworden.....

Die Füllmengen stehen zwar angeführt aber wie man den Ölstand prüfen muss nicht. Habe seit Jahren den Ölstand weder vorne noch hinten geprüft.

War es nicht einmal so, dass man die Einfüllschraube herausdrehen musste und wenn das Öl bis zur Kante reichte, der Stand in Ordnung war?

Oder besser gleich raus damit und neues befüllen mit der angegebenen Füllmenge?

LG

Daniel

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Christopher Müller
ZOOM
Reged: 21/10/2015
Posts: 151
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Daniel SO.]
      09/09/2018 19:49

Hinterachse stimmt deine Methode. Alle 10 Jahre neues ÖL und gut ist.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Christopher Müller]
      09/09/2018 19:51

Alles klar, wie macht man es beim Vorderachsantrieb?

Am besten altes Öl ablassen und 0,5 frisches einfüllen?

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Daniel SO.]
      10/09/2018 21:48

Habe heute das Öl im Achsantrieb vorne abgelassen und frisches eingefüllt.

Die Prüfmethode ist meiner Meinung nach gleich wie hinten. Habe 0,5 l eingefüllt und eine minimale überflüssige Menge kam bei der Einfüllschraube heraus. Der Ölstand reichte bis zur Kante bzw. ganz leicht darunter. Somit alles perfekt.

Hinten habe ich nur geprüft, auch alles in Ordnung.

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Frank Freiberg
ZOOM
Reged: 30/12/2007
Posts: 3959
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Daniel SO.]
      12/09/2018 20:43

Was für Öl kommt da rein?

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Frank Freiberg]
      12/09/2018 22:10

Getriebeöl 75W/90

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Sebastian S

Reged: 22/09/2009
Posts: 384
Loc: Neunkirchen / Siegerland
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Frank Freiberg]
      12/09/2018 22:16

Ich hatte damals das Castrol Syntrax Longlife 75W-90 verwendet. Jeweils für vorne und hinten.

Männer gehen nicht shoppen, Männer rüsten auf !

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Frank Freiberg
ZOOM
Reged: 30/12/2007
Posts: 3959
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Daniel SO.]
      13/09/2018 22:30

Vorne 0.5 Liter und hinten? Braucht man ne Dichtung oder sind das konische Schrauben?

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Sebastian S

Reged: 22/09/2009
Posts: 384
Loc: Neunkirchen / Siegerland
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Frank Freiberg]
      13/09/2018 22:51

Hinten laut Reparaturleitfaden 1,7 Liter.

Es gibt eine Einfüllöffnung und zwei Ablassöffnungen. Beide sind mit den in vielen Audi's und VWs verwendeten konisch zulaufenenden 17er Inbusschrauben versehen. ERST die Einlassschraube öffnen, danach (wenigestens) eine Ablassschraube. Die dreht man gerne nach all den Jahren gerne Rund. Daher kann man froh sein wenn man eine Ablassschraube auf bekommt.

Männer gehen nicht shoppen, Männer rüsten auf !

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Sebastian S]
      14/09/2018 00:13

Genau, es sind 1,7 Liter!

Ich habe alle 3 Schrauben erneuert.

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Jürgen Br
ZOOM
Reged: 21/04/2012
Posts: 140
Loc: Rheinland Pfalz
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Daniel SO.]
      22/09/2018 23:19 Attachment (201 downloads)

Hallo,
ich habe 2015 das Oel vorne und hinten gewechselt bei 279000 Km. War dringend nötig .

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Frank Freiberg
ZOOM
Reged: 30/12/2007
Posts: 3959
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Jürgen Br]
      02/04/2019 08:22

ich hab jetzt vor das Öl zu wechseln und bin noch unsicher wegen des Öl. Es gibt ja wohl Öle die einen Sperrzusatz drin haben, ist wohl extra für Differenziale. Aber wir haben doch keine Sperrdiff. Oder? Bei unseren wir das doch im Torsen gesperrt...…...

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Frank Freiberg
ZOOM
Reged: 30/12/2007
Posts: 3959
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Frank Freiberg]
      02/04/2019 09:06 Attachment (169 downloads)

kann ich das im Anhang verwenden? Ist ein Addinol GH 75W-90 GL4/GL5 Öl

Edited by Frank Freiberg (02/04/2019 09:09)

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Frank Freiberg
ZOOM
Reged: 30/12/2007
Posts: 3959
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Frank Freiberg]
      02/04/2019 11:03

noch mehr verwirrt. Wollte mal wissen was das Öl bei Audi kostet. Der sagte dann das es für das Differenzial ein anderes Öl braucht als für den Achsantrieb...…….hääää
Klärt mich bitte auf. Dachte immer das ist das gleiche?! Es gibt ein Automatikgetriebe, dann der Teil wo die Antriebswellen dran gehen (Achsantrieb?) und dann das hintere Differenzial mit dem Torsen………..

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Frank Freiberg]
      02/04/2019 12:29

In beiden Achsantrieben ist dasselbe Öl drinnen!

G 052145A1

Habe ich vor Jahren befüllt und der V8 funktioniert tadellos.
Bestell dir gleich alle Ablasschrauben bzw. Kontrollschrauben mit.

LG

Daniel

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Frank Freiberg
ZOOM
Reged: 30/12/2007
Posts: 3959
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Daniel SO.]
      02/04/2019 12:44

Die Schrauben hab ich schon bestellt...…….für vorne und hinten. Gut, dann hat er das wohl nicht so auf dem Schirm. Dachte mir schon das die Aussage nicht stimmen kann. Danke

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Frank Freiberg
ZOOM
Reged: 30/12/2007
Posts: 3959
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Frank Freiberg]
      02/04/2019 12:51

Das Castrol Syntrax Longlife 75W-90 kann aber auch rein?

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Sebastian S

Reged: 22/09/2009
Posts: 384
Loc: Neunkirchen / Siegerland
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Frank Freiberg]
      02/04/2019 17:11

Das hab ich drin. Keine Probleme damit. Jedenfalls hat mir das der Castrol Ölfinder für meinen V8 auch vorgeschlagen, sowohl für hinten als auch für vorne.

Beim Lösen der Ein- und Ablassschrauben immer zuerst die Einfüllschraube öffnen. Nur als kleine Erinnerung nochmal...

Männer gehen nicht shoppen, Männer rüsten auf !

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Frank Freiberg]
      03/04/2019 08:56

Du kannst auch das von Castrol nehmen, zur Sicherheit auf die Freigabe achten, wenn die Castrol Webseite allerdings dieses Produkt freigibt, dann sollte nichts sein.

Ich persönlich habe in beiden Differentialen und im Automatikgetriebe immer das Originalöl von V.A.G befüllt.

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Frank Freiberg
ZOOM
Reged: 30/12/2007
Posts: 3959
Re: Ölstand in den Achsantrieben prüfen new [re: Sebastian S]
      03/04/2019 13:15

So. Eben drei Liter bestellt. Bin gespannt was für eine Brühe rauskommt...……….also ich hab das noch nicht gewechselt...…...Asche über mein Haupt.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Pages: 1 | 2 | (show all)


Extra information
0 registered and 69 anonymous users are browsing this forum.



Print Thread

Permissions
      You cannot start new topics
      You cannot reply to topics
      HTML is enabled
      UBBCode is enabled

Rating:
Thread views: 3003

Rate this thread
 
Jump to

Contact Webmaster AudiV8.com

*
UBB.threads™ 6.1

Generated in 0.358 seconds in which 0.352 seconds were spent on a total of 15 queries. Zlib compression enabled.