Das neue Audi V8 Forum findest Du hier!
www.v8forum.de

German >> Audi V8 Forum

Pages: 1 | 2 | 3 | (show all)
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
ATF wird heiss [re: ]
      28/08/2018 20:39

Guten Abend!

In meinen letzten Beiträgen habe ich euch mitgeteilt, dass ich meinen Wasserkühler ersetzt habe, da der V8 bei Stop & Go und Bergfahrten heiss wurde, also die Kühlmitteltemperatur wanderte Richtung 110 Grad und mehr. Einmal wurde er so heiss, dass das ATF beim Überlauf hinausgedrückt wurde und der ganze Asphalt war voller Öl (ca. 0,5 landeten auf der Fahrbahn).

Mit dem neuen Wasserkühler habe ich mehrere Bergfahrten absolviert, auch bei hohen Außentemperaturen. Es lief alles gut, keine Probleme, kein Heisswerden und die Nadel blieb auf ca. 90-95 Grad mit und ohne Klima.

Und jetzt kommt´s:

Heute machten wir eine Ausfahrt in die Wachau (Niederösterreich) und fuhren zur Burgruine Aggstein. Die Straße die zur Burg führt, hat eine Steigung von 20%, also ganz schön. Ich schaltete auf Gang 2, der V8 fuhr den Berg teilweise im 1. Gang hoch und plötzlich passierte das was ich mir nie gedacht hätte. Es qualmte wiedermal ganz wild unterm Auto! Das ATF lief wieder aus, genauer gesagt auf den Auspuff und Gott sei Dank brannte er nicht ab.

Wiedermal eine schöne Spur am Asphalt und unterm Wagen. Die Klima lief, die Kühlmitteltemperatur wanderte allerdings nicht so weit nach oben, nur ein wenig. Ich wartete ca. 10 Minuten und dann ging es das letzte Stück problemlos weiter.

Nach der Ausfahrt habe ich alles mit Bremsenreiniger saubergemacht und bin noch immer verwundert wie das passieren konnte.

Eventuell könnt ihr mir weiterhelfen. Mein V8 ist eigentlich trotz knappe 360.000 km kerngesund und läuft problemlos. Ist das Getriebe bereits am Ende? Ich merke eigentlich nichts, er schaltet sehr sauber. Den Ölsieb habe ich vor ca. 6 Jahren und 60.000 km ersetzt, seitdem ca. 2-3 Mal nur das ATF.

Der ATF Stand war zwischen MIN und MAX, darauf habe ich immer geschaut. Die Prüfung habe ich auch so gemacht wie im Reparaturleitfaden.

Danke für eure Hilfe und schönen Abend!

Liebe Grüße

Daniel

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Norbert Muck
ZOOM
Reged: 20/11/2001
Posts: 833
Loc: Essen
Re: ATF wird heiss new [re: Daniel SO.]
      28/08/2018 21:26

Ja Daniel

Mir ist es ähnlich ergangen vor ungefähr 17 Jahren in Kärnten als ich mit vollgepackten Wagen eine enge, lange, steile Strecke hochfuhr.

Die Straße war voll Öl kurz vor unserem Ziel in 2km Höhe, qualm aus dem Motorraum. Ich habe das Auto im Stand auskühlen lassen und konnte dann noch zum Hotel hoch.

Man hat mir damals in Villach ein neues Getriebe eingebaut. 6500€.

Ich hatte damals nicht gewusst daß man Getriebeöl wechseln muss. Meine Audi Werkstatt hat das auch vernachlässigt. (140tkm)

Ich bin mir heute noch nicht sicher ob das Getriebe wirklich hin war.

Ich meine seitdem daß das Getriebekühlsystem im 3.6 für lange, starke, langsam zu fahrende Steigungen falsch ausgelegt ist.

Gruß Norbert

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: ATF wird heiss new [re: Norbert Muck]
      28/08/2018 22:44

Hallo Norbert,

na dann hast du eine Menge Kohle bei uns in Österreich gelassen.

Also ich glaube nicht, dass dein Getriebe kaputt war. Wahrscheinlich wäre es bei uns beiden nicht passiert, wenn wir die Heizung aufgedreht hätten. Denn mit dem alten Kühler musste ich das ab und zu machen, um eine Überhitzung des Kühlwassers/ATF zu vermeiden und es funktionierte. Habe mir heute mit dem neuen Kühler dabei nichts gedacht und fuhr einfach die Straße hoch.

Was mir allerdings vor einigen Monaten auffiel ist folgendes Symptom, eventuell hattet ihr das auch einmal:

Ich fahre vom Stand los, Gaspedal voll durchgetreten und lasse ihn bei maximaler Drehzahl die Gänge durchschalten. Bei den ersten 2 Gängen merke ich nichts, vom 2. auf den 3. Gang geht er nach dem Schaltvorgang leicht mit der Drehzahl zurück und setzt die volle Beschleunigung erst nach wenigen Sekunden fort.
Dieses Symptom ist vergleichbar mit einer leicht rutschenden Kupplung bei einem Schaltgetriebe.

Was ich ab und zu spüre ist, dass er beim runterschalten etwas ruckt. Ich kann nicht genau sagen in welchem Gang. Heute passierte es, als ich vom Gas ging und ihn rollen ließ bis er immer langsamer wurde und die Gänge runterschaltete.

Bei 360.000 darf ich mir kein einwandfreies Automatikgetriebe erwarten. Soll ich den Sieb wieder mal tauschen oder nur das ATF ersetzen? Eventuell hilft das...

Morgen prüfe ich den Ölstand im Getriebe und werde den Ölstand zwischen MIN und Mitte auffüllen.

Liebe Grüße

Daniel



Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Manfred M.
ZOOM
Reged: 09/04/2002
Posts: 7656
Loc: Nordbayern ( zwischen Nürnberg und Regensburg)
Re: ATF wird heiss new [re: Daniel SO.]
      29/08/2018 06:13

Hallo.
Du weist schon, dass das Automatikgetriebe im 3. und 4. Gang eine Wandlerüberbrückungskupplung drinnen hat, und daher die Drehzahlreduzierung und direkter Vortrieb kommen wird?
Gruß Manfred M.

V8 fahren ist wie älter werden - gelegentliche Inkontinenz

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: ATF wird heiss new [re: Manfred M.]
      29/08/2018 07:04

Hallo Manfred,

ja das wusste ich. Aber das man das so merkt ist mir bis dato nicht wirklich aufgefallen. Wahrscheinlich ist es dann normal.

Ich fahr gleich meine 15 km Stadtverkehr und korrigiere den Ölstand.

Gebe dann Bescheid wieviel er gestern ausgespuckt hat.

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Roy F
ZOOM
Reged: 06/05/2006
Posts: 21669
Loc: Schweiz
Re: ATF wird heiss new [re: Manfred M.]
      29/08/2018 09:58

Bei einer 20% Steigung ist oftmals die erlaube bzw. vernünftige Geschwindigkeit keine 80ig Sachen! Da schlängelt man sich eher mit 30-60 hoch, selbst wenn du mit 80ig oder 100 Sachen rauf fahren kannst, bei 20% ist das Pedal immer deutlich gedrückt, da wartest du vergebens auf den Einsatz der Wandlerüberbrückung!

Deswegen wird die Plörre auch extrem heiss und wie Norbert richtig annimmt, ist das Getriebe bzw. dessen Kühlung für solche Einsätze falsch konzipiert (das ist ja hinlänglich bekannt), zum einen müsste mehr Öl rein und zum andern eine RICHTIGE Kühlung, denn das was da im Kühler verbaut ist, ist nur ein ca.30 cm langes Rohr mit Pseudo-Kühlrippen, d.h, kaum Kühlstrecke und wird zudem maximalst auf Wassertemperatur "runter" gekühlt.

Wenn es oben raus sprudelt, dann ist es so abartig heiss, das darf/kann nicht sein... ich quäle meinen ja auch, aber das passierte noch nie.

Das motiviert mich wieder, dem Bock ein paar zusätzliche Temperatursensoren zu verpassen....

Gruess Roy
http://roy-fuchs.smugmug.com/

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: ATF wird heiss new [re: Roy F]
      29/08/2018 11:02

Manfred sprach die Wandlerüberbrückung auf das von mir beschriebene Symptom mit dem sporadischen Ruckeln an. Lies meinen gestrigen Thread nochmal genau durch. Das mit dem Heisswerden ist das eine, und das Ruckeln bzw. Wanderüberbrückung ist das andere.

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Christian Ho.
ZOOM
Reged: 19/04/2009
Posts: 197
Loc: Gersdorf
Re: ATF wird heiss new [re: Daniel SO.]
      29/08/2018 15:26

Da die Suche nichts ergeben hat...kann man denn nicht "einfach" einen Getriebeölkühler+Lüfter vom 4.2er in den PT einbauen?

VG, Christian

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: ATF wird heiss new [re: Christian Ho.]
      29/08/2018 23:21

Eine gute Frage!
Ich denke dass es nicht möglich ist.

Habe heute den ATF Stand korrigiert. Ich musste ca. 0,4 l nachkippen, jetzt ist der Ölstand genau zwischen MIN und MAX.

Es ist gar nicht so einfach den Ölstand abzulesen. Man muss den Messstab wirklich gerade herausziehen, sonst sieht es nicht ganz eindeutig aus ob zu viel aufgefüllt oder nicht.

Habt ihr euren Messstab immer verbaut oder den Stopfen?

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Roy F
ZOOM
Reged: 06/05/2006
Posts: 21669
Loc: Schweiz
Re: ATF wird heiss new [re: Daniel SO.]
      30/08/2018 00:15

In Antwort auf:

Ich denke dass es nicht möglich ist.




Warum soll das nicht möglich sein? Es ist bloss nicht ganz so einfach... preislich zumindest günstiger als ein neues Getriebe und würde sich sicher lohnen wenn man ein ständig überhitzendes Getriebe hat




Gruess Roy
http://roy-fuchs.smugmug.com/

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Roy F
ZOOM
Reged: 06/05/2006
Posts: 21669
Loc: Schweiz
Re: ATF wird heiss new [re: Daniel SO.]
      30/08/2018 00:19

Ah...

In Antwort auf:

setzt die volle Beschleunigung erst nach wenigen Sekunden fort.




Naja, klingt für mich komisch... das was du spürst ist die Wandlerbrücke wie Manfred schrieb, doch volle Beschleunigung kann es in diesem Zustand nicht geben, denn dann klinkt sie sich wieder aus, man kann nur seeehr sorgsam beschleunigen wenn die Wandlerbrücke drin ist.



Gruess Roy
http://roy-fuchs.smugmug.com/

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Benny Ott
ZOOM
Reged: 22/05/2007
Posts: 1394
Loc: NRW, Deutschland
Re: ATF wird heiss new [re: Christian Ho.]
      30/08/2018 08:16

Ja, kann man machen. Du brauchst halt den Kühler, Lüfter und die ATF Leitungen vom 4.2er. Die ATF Leitungen gehen beim 3.6 nur in den Wasserkühler, die vom 4.2 haben noch einen Abzweig für den Zusatz-ATF Kühler. Dann natürlich noch die Ansteuerung vom Lüfter.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Bastian P.
ZOOM
Reged: 18/08/2002
Posts: 13274
Loc: Österreich (Graz)
Re: ATF wird heiss new [re: Roy F]
      30/08/2018 08:22

HI,

echt? Also wenn du M und den 3. reinmachst, bspw., und die Brücke macht zu, und du steigst rein (ohne Kickdown, natürlich) müsste die Brücke eigentlich zu bleiben. So bilde ich mir ein, es zu kennen...

Die Frage ist halt, ob bei Daniel nicht mittlerweile ein Schaden am Wandler entstanden ist, wenn ihm immer wieder das Öl überkocht...

lG
Bastian

Das Buch zum Audi V8

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Bastian P.
ZOOM
Reged: 18/08/2002
Posts: 13274
Loc: Österreich (Graz)
Re: ATF wird heiss new [re: Roy F]
      30/08/2018 08:24

Ich frage mich halt, wieso sein Getriebe dauernd überhitzt. Denn: "Serie" ist das nun auch wieder nicht; wenn es so leicht (ein paar km einen Berg hinauf) bei nicht einmal außergewöhnlichen Temperaturen bereits zu solchen Symptomen kommt, muss doch mehr dahinterstecken...

Das Buch zum Audi V8

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: ATF wird heiss new [re: Bastian P.]
      30/08/2018 09:10

Guten Morgen!

Also ich frage mich auch warum das Getriebe thermische Probleme hat. Normal ist das auf keinen Fall. 2011 waren wir mit dem V8 in Innsbruck und es gab keinerlei Probleme. Da hatte er gerademal 280.000 auf der Uhr und die Außentemperaturen waren ähnlich. Das ist irgendwie durch die Jahre entstanden.

Das erste Mal passierte es 2015. Ich schob es immer auf den alten Wasserkühler. Interessanterweise wird das ATF mit voller Heizleistung (HI) nicht so heiss dass es überläuft.

Ob das Getriebe kaputt ist kann ich nicht sagen bzw. ich merke gar nichts von einem Defekt. Es schaltet butterweich und ruckt beim Schaltvorgang nicht.

Die volle Beschleunigung mit „M“ z.B. im 3. Gang funktioniert einwandfrei. Ich merke nur bei Kickdown in D (2. Gang), wenn er auf den 3. schaltet, dass die volle Leistung für einige Sekunden nicht 100% gegeben ist. Also er dreht den 2. Gang bis zum Begrenzer aus, schaltet in den 3. und dann geht es für 1-2 Sekunden mit voller Leistung weiter, dann macht er eine Denksekunde, der Drehzahlmesser geht leicht zurück und erst dann geht es wieder weiter.

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel Müller

Reged: 10/05/2005
Posts: 1033
Loc: Nonnweiler Nordsaarland
Re: ATF wird heiss new [re: Daniel SO.]
      30/08/2018 09:14

Beschreib mal bitte genau wie du dein ATF Stand kontrollierst

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Daniel SO.
ZOOM
Reged: 10/02/2011
Posts: 2554
Loc: Theresienfeld, Österreich
Re: ATF wird heiss new [re: Daniel Müller]
      30/08/2018 10:53

So, das mach ich doch gerne.

Ich fahre mit kaltem Motor in der Früh los und fahre 15 km in der Stadt, damit meine ich wirklich Stadt. Stop & Go bei den Ampeln, viele Schaltvorgänge, max. 2 Gang oder ab und zu 3. Gang.

Nach 15 km stelle ich mich meistens in eine Parkgarage die neu erbaut wurde und der Asphalt eben ist. Ich halte die Drehzahl für ca. 20 Sek. auf ca. 1.200 Touren, damit der Wandler gefüllt wird.

Danach schalte ich alle Gänge durch und kontrolliere den ATF Stand im Leerlauf. Wenn zu wenig, kippe ich immer ganz wenig rein, warte ein wenig, schalte wieder alle Gänge durch und kontrolliere erneut. Das ganze mache ich so lange bis der ATF Stand zwischen MIN und MAX ist, also mittig.

Ich denke dass ich nichts falsch gemacht habe, oder doch?

Der Audi V8. Die andere Art des Ansehens.

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Manfred M.
ZOOM
Reged: 09/04/2002
Posts: 7656
Loc: Nordbayern ( zwischen Nürnberg und Regensburg)
Re: ATF wird heiss new [re: Daniel SO.]
      30/08/2018 13:39

Hallo.
Welches ATF wird verwendet ?
Gruß Manfred M.

V8 fahren ist wie älter werden - gelegentliche Inkontinenz

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Roy F
ZOOM
Reged: 06/05/2006
Posts: 21669
Loc: Schweiz
Re: ATF wird heiss new [re: Bastian P.]
      30/08/2018 17:22

In Antwort auf:

Also wenn du M und den 3. reinmachst, bspw., und die Brücke macht zu, und du steigst rein (ohne Kickdown, natürlich) müsste die Brücke eigentlich zu bleiben. So bilde ich mir ein, es zu kennen...




Bei den Steuergeräten die ich hier habe, ist das nicht so...


In Antwort auf:

Die Frage ist halt, ob bei Daniel nicht mittlerweile ein Schaden am Wandler entstanden ist, wenn ihm immer wieder das Öl überkocht...




Den Eindruck hab ich so langsam auch... so oft übersprudelndes ATF ist echt nicht üblich... entweder ist da sonst noch was futsch oder er quält das Ding einfach zu sehr.



Gruess Roy
http://roy-fuchs.smugmug.com/

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Roy F
ZOOM
Reged: 06/05/2006
Posts: 21669
Loc: Schweiz
Re: ATF wird heiss new [re: Manfred M.]
      30/08/2018 17:26

Kühlwasserverlust vorhanden?

Gruess Roy
http://roy-fuchs.smugmug.com/

Post Extras: Print Post   Remind Me!   Notify Moderator  
Pages: 1 | 2 | 3 | (show all)


Extra information
0 registered and 228 anonymous users are browsing this forum.



Print Thread

Permissions
      You cannot start new topics
      You cannot reply to topics
      HTML is enabled
      UBBCode is enabled

Rating:
Thread views: 3989

Rate this thread
 
Jump to

Contact Webmaster AudiV8.com

*
UBB.threads™ 6.1

Generated in 0.44 seconds in which 0.434 seconds were spent on a total of 14 queries. Zlib compression enabled.