Frank Freiberg
()
17/02/2020 20:07
Re: Meguin Megol 5W40 vollsynthetisch Super Leichtlauf

Ich hab drei Audi die ich umölen möchte. Der V8 Motor ist vor ca. 4 tkm neu aufgebaut. Der A4 ADR Motor ist jetzt ca. 2 tkm nach der Überholung gelaufen. Und das Cabrio mit dem NG Motor hat jetzt unberührte 200 tkm gelaufen. Bis jetzt hab ich in allen ein Addinol 10W40 teilsynthetisch gefahren. Ich habe aber jetzt beim ADR schon wieder ein klappern der Hydros beim Kaltstart, nach der Überholung waren die Geräusche nicht mehr vorhanden. Habe nach den ersten 1300 km das Öl getauscht. Nach weiteren 500 km fing er wieder mit den Hydros an. Von daher vermute ich, dass das Addinol Kacke ist. Vor der Überholung hatte ich das getackere auch, da hat er aber auch Öl verbraucht. Immer wenn ich einen halben Liter frisches Öl einfüllte war das getackere für eine kurze Zeit weg. Beide Motoren haben durch die Überholung bis jetzt wenig Ablagerungen. Aber beim NG bin ich etwas ängstlich ob ich dem jetzt ein stark reinigendes Vollsyn Öl geben sollte?


Contact Webmaster AudiV8.com

*
UBB.threads™ 6.1

Generated in 0.001 seconds in which 0 seconds were spent on a total of 4 queries. Zlib compression enabled.