Marc Schaefer
()
04/01/2011 20:25
Audi A8 2,5TDI Getriebeproblem, Defekt??

Hallo, ich möchte mich erstmal vorstellen, da ich neu hier bin, also ich bin Marc und 23j. alt und Azubi zum Kfz.-Mechatroniker im 3.Lehrjahr einer FREIEN Werkstatt und Fahre einen bzw. fuhr einen 200er A8 mit 2,5 TDI Maschine mit 180PS, MKB:AKE und GKB:FEE.

Zu meinen Problem, ich bin ganz normal gefahren ca.20km und alles war Inordnung, dann fing es an Heftig Hart zu schalten(Automatik Getriebe) ok, ab zurück nach Hause, gerade nochj so hingekommen, ich stehe Quasi vor dem Haus und wollte die Hof einfahrt hochfahren und kam nicht einmal zur hälfte hoch, OK, dann versucht in den Parkbucht zu kommen mit weniger als Schritttempo, dann da gestanden und es hat auf einmal gequalmt und extrem nach Getriebeöl gestunken, also der Motor dreht nur noch hoch und kommt aber nicht mehr Vorwärts, dann mit dem Trailer zu meiner Werkstatt geschleppt, geschaut, aha, Getriebeöl ist definitiv ausgelaufen. OK, ca. 2liter aufgefüllt, vorne mit Grubenheber aufgebockt und laufen lassen, es kommt nichts. Nach ca. 15min ordentlich drehzahl, fing es auf einmal an zu laufen, als es dann warm war vermute ich, vorhér, nachdem ich auffüllte funktierte jedenfalls im hochgebockten zustand alles, es ließen sich alle gänge astrein schalten und auch von hand, da tiptronik,also am hebel, bis es halt anfing wieder rauszulaufen, nun meine Frage, ist soetwas bei diesem Getriebe vielleicht bekannt?evtl. was defekt ist?Für die Kiste habe ich lange gespart und es ist meine ganze Kohle bei drauf gegangen und nun das, ein überholtes getriebe mit wandler kostet um die 2000€ und dafür müsste ich lang sparen, von daher versuche es nun hier, vielleicht ist ja jemand dabei der davon mehr ahnung oder erfahrung, gruss Marc



Contact Webmaster AudiV8.com

*
UBB.threads™ 6.1

Generated in 0.001 seconds in which 0 seconds were spent on a total of 4 queries. Zlib compression enabled.